Benutzerdefiniertes Bild
  • Datum

    28 Januar

Landwirtschaft Anfang der 40er Jahre

Über meine Leidenschaft für die analoge Fotografie unterhalte ich mich zugegebenermaßen gerne und vor einigen Tagen förderte das Thema in unserem Wohnort – zwischen Kaffee und Kuchen – ungeahnte Schätze ans Tageslicht.

Vier 120er Rollfilm-Negative geben einen Einblick in das landwirtschaftliche Treiben Anfang der 40er Jahre in Eisenberg/Holz – hoch lebe der unverwüstliche Deutz-Bauernschlepper.

Richtig hellhörig wurde ich allerdings bei dem Hinweis, dass ein bis oben hin mit Dias befüllter Bauernschrank auf die Digitalisierung wartet. Es bleibt spannend, welche Schätze mich hier noch erwarten.

Den Bauernschlepper gibt es noch – wenn auch etwas in die Jahre gekommen.

Kommentar schreiben